3D-Vereinswappen aus Silikon zum aufpressen / aufbügeln

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, 3D-Vereinswappen auch für den Amateurbereich bezahlbar und salonfähig zu machen. Bisher kennt man es nur von Bundesliga- oder Nationalmannschaftstrikots, also aus den Profiligen, auf denen erhabene Wappen mit 3D-Effekt das Trikot aufwerten. Im Amateurbereich finden dagegen aus Kostengründen nur Flexdruck, Flockdruck oder Siebdruck ein Dasein.

Bei uns bekommen Sie bei einer Abnahme ab 250 Stück (Mindestbestellmenge) einen günstigen Stückpreis von 2,09€ netto, zzgl. MwSt.

Bei 500 Stück sind es dann nur 1,68€ netto je 3D-Wappen. Egal wie viele Farben Ihr Logo hat und inklusive aller Nebenkosten wie Werkzeugerstellung oder Grafikbearbeitung.

Ideal für Wiederverkäufer, Teamsportbeflocker, Textilbedrucker oder Vereine direkt. Unsere 3D-Patches haben einen Textilkleber auf der Rückseite, mit einer Transferpresse können Sie die 3D-Wappen einfach von selbst aufpressen oder aufbügeln.

Senden Sie uns gerne Ihr Logo per Mail und teilen Sie uns Größe, Menge und andere Wünsche mit. Die Produktionszeit beträgt bei aktueller Auftragslage circa 4 Wochen.

3D-Patches bei dem Silikon auf Filz verarbeitet wird sind etwas aufwändiger, hier muss man mit ca. 10% Aufpreis rechnen. Auch diese Wappen können Sie einfach aufbügeln oder aufpressen. Bei Beachtung und Einhaltung der Verpress-und Pflegeempfehlungen brauchen Sie sich um ein vorzeitiges Ablösen des Patches überhaupt keine Sorgen machen. Wir empfehlen die 3D-Wappen von links aufzubügeln/aufzupressen, da dadurch ein kürzer Weg zwischen Heizelement und Kleber besteht und somit die Temperatur besser beim Kleber ankommt. Zudem entstehen dann zumeist auf Polyester-Trikots keine unschönen Glanzabdrücke.